Wettbewerbsaufruf

Kinder- und Jugendfilmwettbewerb zu den Thüringer Naturfilmtagen 2019

Der Naturschutzgedanke wird bereits zum fünften Male Gegenstand der Thüringer Naturfilmtage sein, die vom Thüringer Landesamt für Umwelt, Bergbau und Naturschutz in Jena veranstaltet werden.

Die Naturfilmtage sollen junge Menschen über das Medium Film für die Natur und unsere Umwelt begeistern. In diesem Jahr gibt es dieses besondere Highlight: Einen Filmwettbewerb, für alle Schülerinnen und Schüler und Studentinnen und Studenten in ganz Thüringen. Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt: Alles was mit Mensch und Natur in Thüringen zu tun hat kann gefilmt und in den Wettbewerb eingereicht werden.

Die Filme sollten nicht länger als 15 Minuten sein und die gezeigten Themen unterhaltsam und verständlich kommunizieren.

Der Wettbewerb ist offen für Schülerinnen und Schüler und Studentinnen und Studenten im Freistaat Thüringen.

Die Aufnahmen sollen möglichst in Thüringen entstanden sein. Filme, die bereits bei anderen Filmfestivals / prämiert wurden, kommen nicht in die Wertung, können aber eingereicht werden. Ausgewählte Filme werden am Freitag, dem 15. März nach dem Programm für Kinder und Jugendliche bei den Thüringer Naturfilmtagen 2019 gezeigt und auf der dieser Webseite veröffentlicht.

Für eine Teilnahme am Wettbewerb ist die Urheberschaft der eingereichten Werke auf einem Teilnahmebogen mit Unterschrift zu bestätigen und dieser als Scan oder Foto mit einzusenden. Den Teilnahmebogen finden Sie hier zum Download: Anmeldebogen zum Wettbewerb (PDF)

Die Filmautorinnen und -autoren stimmen mit der Teilnahme am Wettbewerb einer Nutzung des Filmes für die Öffentlichkeitsarbeit des Thüringer Landesamtes für Umwelt, Bergbau und Naturschutz und des Thüringer Ministeriums für Umwelt, Energie und Naturschutz zu. Die Urheberrechte bleiben gewahrt und der/die Autoren werden bei der jeweiligen Veröffentlichung genannt.

Die Filmauswahl erfolgt durch eine Jury, bestehend aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Thüringer Ministeriums für Umwelt, Energie und Naturschutz des Thüringer Landesamtes für Umwelt, Bergbau und Naturschutz, der Stadtverwaltung Jena, der Stiftung Naturschutz Thüringen sowie Schülerinnen und Schülern einer noch zu benennenden Schule aus Jena. Die Entscheidung der Jury ist verbindlich. Die Auswahl erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges.

Die Bekanntgabe der Gewinner und die Prämierung erfolgt zu den 5. Thüringer Naturfilmtagen am 15./16. März 2019 in Jena.

Die Filmbeiträge sind bis zum 28.02.2019 in digitaler Form auf geeignete Art (z.B. DVD, Stick oder Cloud) einzureichen:

Einsendeadresse:
Thüringer Landesamt für Umwelt, Bergbau und Naturschutz
Stabstelle Presse / Öffentlichkeitsarbeit
Göschwitzer Straße 41
07745 Jena

Tel: +49 361 57 3942 103
Mail: poststelle@tlubn.thueringen.de

Es werden 3 Hauptpreise ausgelobt:

1. Preis: 600,00 EUR

2. Preis: 400,00 EUR

3. Preis: 200,00 EUR

Jeder Teilnehmer erhält ein Teilnehmerzertifikat.

Jena - Lichtstadt

Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

Diese Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft der Thüringer Ministerin für Umwelt, Energie und Naturschutz, Frau Anja Siegesmund

Stiftung Naturschutz Thüringen