Der unsichtbare Fluss – Unter Wasser zwischen Schwarzwald und Vogesen

Freitag, 13.3.2020 – Beginn: 17.30 Uhr – Eintritt: 3,00 € pro Person

Zwischen Schwarzwald und Vogesen fließt nicht nur der Rhein, sondern auch ein unsichtbarer Fluss langsam nordwärts. Das größte Grundwasserreservoir Europas bildet einen unterirdischen Strom, der Feuchtgebiete von einzigartiger Schönheit entstehen lässt, in denen seltene Tiere und Pflanzen leben. Der vielfach preisgekrönte Unterwasserkameramann Serge Dumont zeigt diese unbekannte Welt in atemberaubenden Bildern. Er kommt dabei den Bewohnern dieser Biotope so nah wie kein Tierfilmer vor ihm und dokumentiert bislang nie beobachtete Verhaltensweisen von Fischen und Vögeln, Insekten und Amphibien.

Nominierungen: Beste Kamera 2019

Fotos
Land/Jahr: Deutschland/Frankreich,
2019
Spiellänge: 52 min.
Regie: Serge Dumont
Autor: Serge Dumont,
Frank Nischk
Kamera: Serge Dumont
Schnitt: Isabelle Albert
Musik: Amaury Chabauty
Sprecher: Philipp Schepmann
Redaktion: Martin Schneider (SWR),
Claudia Schwab (SWR),
Klaus Kunde-Neimöth (WDR),
Fanny Klipfel (France 3),
Marina Ziggiotti (France 3)
Produktion: Längengrad Filmproduktion GmbH / Seppia
Webseite: www.laengengrad-filmproduktion.de

Jena - Lichtstadt

Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

Stiftung Naturschutz Thüringen